h Eishockey

Ingolstadt freut sich über den Turniersieg (Foto: ERC Ingolstadt)

Ingolstadt gewinnt den Vinschgau Cup

Das Eishockey-Vorbereitungsturnier in Latsch ist am Sonntag mit dem Match ERC Ingolstadt gegen den EHC Liwest Black Wings Linz zu Ende gegangen.

Ingolstadt setzte sich am Sonntagnachmittag in einer einseitigen Partie 5:1 durch und holte sich nach dem 4:3-Auftakterfolg am Freitag gegen die Langnau Tigers den Turniersieg. Für den Klub aus Bayern netzten Laliberte, Buck, Oppenheimer, Greilinger und Elsner ein. Hisey hatte im ersten Drittel den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Stahlstädter geschossen, die in der EBEL Gegner des HCB Südtirol Alperia sind.

Da die Langnau Tigers am Samstag das Duell gegen Linz 4:3 für sich entschieden, beendet der Schweizer Klub das Dreierturnier in Südtirol auf dem zweiten Platz.


Vinschgau Cup 2016

Freitag, 12. August: ERC Ingolstadt – SC Langnau Tigers 4:3
Samstag, 13. August: SC Langnau Tigers – Black Wings Linz 4:3
Sonntag, 14. August: ERC Ingolstadt – Black Wings Linz 5:1

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210