h Deutschland

Alex Großrubatscher bei der Arbeit. © Deggendorfer SC

Großrubatscher bleibt Deggendorf weiter treu

Mit Jahresende verkündete der Deggendorfer SC die Vertragsverlängerung mit Alex Großrubatscher. Der junge Grödner hat sich während seiner Zeit in der dritthöchsten Eishockeyliga Deutschlands zu einem wichtigen Baustein seiner Mannschaft entwickelt.

Egal ob absoluter Leistungsträger oder Publikumsliebling – Alex Großrubatscher hat sich förmlich in das Deggendorfer Herz gespielt. Nun hat die Vereinsführung die Chance genutzt und den Vertrag des Verteidigers um eine weitere Spielzeit verlängert. Seit 2019 läuft er im Trikot des DSC auf dem Eis auf und entwickelte sich seitdem zu einer Konstante in der Hintermannschaft.


In der aktuellen Spielzeit überzeugte der 21-Jährige mit 6 Toren und 8 Vorlagen in 22 Spielen und avancierte damit zum bisher offensivstärksten Verteidiger des DSC. Auf diese Qualitäten des Grödners will man in Deggendorf auch weiterhin bauen. „Alex ist ein wichtiger Baustein im Team und ist noch nicht am Ende seiner Entwicklung. Er spielt eine große Rolle in unseren Zukunftsplänen und wir sind sehr glücklich darüber, dass er sich entschieden hat, weiter für den DSC aufzulaufen“, erklärte Thomas Greilinger, Sportlicher Leiter des DSC, in einer Pressemitteilung.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH