h Deutschland

Alex Lambacher wird nicht mehr für Augsburg in der DEL auflaufen.

Lambacher verlässt die Augsburger Panther

Nach zwei Jahren ist das Abenteuer Augsburg für Alex Lambacher beendet. Der DEL-Klub gab am Mittwoch die Trennung bekannt.

Nach Joachim Ramoser, dessen Wechsel zu Oberligist Deggendorf vor wenigen Stunden bekanntwurde, wechselt mit Lambacher ein weiterer Südtiroler DEL-Profi den Verein. Nach zwei Saisonen mit jeweils 18 Einsätzen (1 Tor, 4 Vorlagen) wird er die Augsburg Panther verlassen. Wohin es den 24-jährigen Grödner zieht, ist noch offen. Lambacher musste sich vor zwei Monaten einer Hüft-Operation unterziehen und deshalb auch Italiens Nationalmannschaft für die WM in Lettland absagen.


Schlagwörter: Eishockey

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210