h Deutschland

Patrick Demetz wird künftig in der DEL2 spielen. © Ralf Schmitt

Patrick Demetz klettert die Karriereleiter empor

Der Grödner Eishockeyspieler Patrick Demetz hat auf seiner Karriereleiter eine wichtige Stufe erreicht.

Künftig wird der 21-Jährige aus Wolkenstein nämlich in der DEL2 bei den Eisbären Regensburg spielen. Demetz, ein großgewachsener Verteidiger, ist der erste Neuzugang des Liga-Neulings, der in der abgelaufenen Saison den Sprung von der Oberliga in die zweithöchste Meisterschaft des Landes realisieren konnte. Kurios: Demetz war seinem neuen Arbeitgeber erst vor wenigen Monaten gegenübergestanden. Die vergangene Spielzeit absolvierte der Grödner nämlich bei den IceFighters Leipzig in der Oberliga (3. Liga), wo er im Playoff-Achtelfinale an Regensburg hängen geblieben ist. Nun soll er beim Meister die Verteidigung verstärken.


Im Alter von 14 Jahren zog es Patrick Demetz vom HC Gherdëina nach Krefeld. In der KEV Eishockey Schule reifte der Südtiroler zum Oberliga-Spieler. In der dritthöchsten Spielklasse Deutschlands absolvierte er zwei Saisonen für Krefeld, ehe es ihn im Sommer 2021 in den Osten zu Leipzig zog. Dort wusste Demetz zu überzeugen. So stellten die IceFighters die beste Defensive der Nordstaffel.

Begehrlichkeit geweckt
Vor allem im Playoff-Duell mit Regensburg hat Demetz einen bleibenden Eindruck hinterlassen. „Wir haben in den Playoffs gesehen, wie hart Patrick für sein Team arbeitet, wie er Schüsse blockt und alles für den Erfolg seines Teams gibt. Seine körperliche Präsenz wird unserem Spiel sehr gut tun. Patrick ist ein absoluter Teamplayer und bringt all das mit, was uns als Mannschaft ausmacht“, sagt Stefan Schnabl, der sportliche Leiter von Regensburg.

Demetz selbst beschreibt sich in einer Presseaussendung seines neuen Arbeitgebers als „hart arbeitenden Verteidiger, der gern dahin geht, wo es weh tut, aber auch offensiv sehr aktiv ist. Früher war ich ja auch Stürmer.“ Der Grödner freut sich jedenfalls auf das neue Abenteuer.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH