h Nationalteams

Justin Fazio (rechts) konnte die Niederlage nicht verhindern. © APA/afp / ANTTI AIMO-KOIVISTO

Italien schockt den Weltmeister, geht dann aber baden

Italiens Eishockey-Nationalteam hat das Hammer-Wochenende zum Auftakt der Weltmeisterschaft in Finnland mit der zweiten Niederlage beendet. Allerdings dürfte sich Weltmeister Kanada noch eine Weile an das Duell mit dem krassen Außenseiter erinnern.

Aus der WM-Arena in Helsinki

Von:
Alexander Foppa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Vervollständigen sie Ihre Profil-Angaben, um Kommentare zu schreiben.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH