h Nordamerika

Auston Matthews © APA/getty / Mike Ehrmann

Auston Matthews zieht in Torschützenliste davon

Der US-Amerikaner Auston Matthews hat die Toronto Maple Leafs am Montag mit drei Toren zum 6:2-Auswärtssieg gegen Titelverteidiger Tampa Bay Lightning geschossen.

Der 24-Jährige baute seine Führung in der NHL-Torschützenliste durch seinen siebenten Karriere-Hattrick aus. Außerdem stellte er mit nun 54 Saisontreffern den 40 Jahre alten Clubrekord ein. In der Torschützenliste hat er jetzt 4 Tore mehr als der Deutsche Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers auf dem Konto.


In der Punktewertung der Liga ist Matthews, der gegen Tampa auch einen Assist beisteuerte, mit 92 Zählern ebenfalls im Spitzenfeld zu finden. Der Center ist auf einem guten Weg, mit Toronto erneut das Play-off zu erreichen. Derzeit belegen die Maple Leafs den dritten Platz im Osten. Allerdings sind die Kanadier in den fünf Saisonen mit Matthews noch nie über die erste Runde hinausgekommen.

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Montag: St. Louis Blues – Arizona Coyotes 5:1, Columbus Blue Jackets – Boston Bruins 2:3 n.V., Tampa Bay Lightning – Toronto Maple Leafs 2:6, Los Angeles Kings – Calgary Flames 2:3.

Schlagwörter: Eishockey NHL

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH