h Nordamerika

Großer Jubel bei Colorado Avalanche nach dem Siegtreffer in der Overtime. © APA/getty / Douglas P. DeFelice

Colorado Avalanche fehlt noch ein Sieg zum großen Coup

Den Colorado Avalanche fehlt nur noch ein Sieg zum Gewinn des Stanley Cups. Spiel 4 der Finalserie wurde in der Overtime gegen Tampa Bay Lightning gewonnen.

Die Mannschaft aus Denver holte am Mittwochabend ein 3:2 (0:1, 1:1, 1:0) nach Verlängerung bei Titelverteidiger Tampa Bay Lightning. Es war der dritte Sieg in der NHL-Final-Serie, für die Meisterschaft braucht eine Mannschaft vier.


Den entscheidenden Treffer erzielte von Nazem Kadri, nachdem sein Teamkollege Andrew Cogliano zum 2:2 getroffen hatte. Zuvor hatten die Lightning nach nur 36 Sekunden durch Anthony Cirelli zum 1:0 getroffen. Nathan MacKinnon erzielte den Ausgleich, Victor Hedman brachte die Gastgeber ein zweites Mal in Führung. In der Verlängerung hatte Andrej Vasilevsky im Tor der Lightning mehrere ganz starke Szenen, ehe er sich Kadri geschlagen geben musste.

Entscheidend: Nazem Kadri. © APA/getty / Mike Carlson

„Das war ein großer Sieg. Wir haben uns gewehrt“, kommentierte Kadri im US-Fernsehen und sagte zur kurzen Verwirrung nach seinem Tor: „Ich dachte, er hat ihn gehalten für eine Sekunde, dann sind die Leute auf mich zugekommen.“ Der Puck war nach seinem Schuss im oberen Teil des Tores stecken geblieben. Die fünfte und womöglich letzte der maximal sieben Partien zwischen beiden Teams findet in der Nacht zum Samstag (2 Uhr MESZ) in Denver statt. Die Lightning haben in den vergangenen beiden Jahren den Stanley Cup gewonnen und streben ihre insgesamt vierte Meisterschaft in der NHL an. Colorado könnte zum dritten Mal Meister werden.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH