h Nordamerika

Hütete das Panthers Tor: Spencer Knight. © APA/getty / BRUCE BENNETT

Florida gewinnt NHL-Spitzenspiel gegen Carolina

Die Carolina Hurricanes haben am Samstag in der nordamerikanischen Eishockeyliga (NHL) nach neun Siegen erstmals in dieser Saison verloren.

Sie mussten sich im Spitzenkampf der Eastern Conference gegen die Florida Panthers mit 2:5 geschlagen geben. Dabei mussten die Panthers jeweils verletzungsbedingt auf Center und Kapitän Aleksander Barkov, Top-Torhüter Sergei Bobrowskij sowie Sam Bennett verzichten.


Die Chicago Blackhawks bekommen ein neues Betreuerteam. Der bisherige Cheftrainer Jeremy Colliton und seine zwei Assistenten wurden aus sportlichen Gründen entlassen worden. Chicago verlor elf seiner bisher zwölf Spiele.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH