h Nordamerika

Evgeni Malkin kann wieder lachen. © GETTY IMAGES NORTH AMERICA / EMILEE CHINN

Malkins sagenhafte Rückkehr

Sieben Monate nach seiner Knieoperation hat Evgeni Malkin ein herausragendes Comeback in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL gefeiert.

Der 35-jährige Russe erzielte beim 4:1-Erfolg der Pittsburgh Penguins bei den Anaheim Ducks zwei Tore (24./PP, 35.) und bereitete einen der beiden Treffer von Jeff Carter (2., 58.) vor.


„Ich bin nur froh, dass das erste Spiel geschafft ist“, freute sich Malkin nach dem elften Penguins-Sieg in den jüngsten zwölf Spielen. Der Stürmer erzielte zum 63. Mal mehr als ein Tor in einem Spiel. Von den aktiven NHL-Profis haben nur Alexander Ovechkin (154), Sidney Crosby (85), Steven Stamkos (80) und Carter mit seinem 65. Doppelpack öfter zumindest zwei Treffer in einem Match bejubelt.

Die NHL-Ergebnisse von vergangener Nacht:
Buffalo Sabres – Tampa Bay Lightning 1:6
Florida Panthers – Vancouver Canucks 5:2
Columbus Blue Jackets – Chicago Blackhawks 2:4
Nashville Predators – Colorado Avalanche 5:4 n.V.
Vegas Golden Knights – Toronto Maple Leafs 3:4 n.P.
Anaheim Ducks – Pittsburgh Penguins 1:4
San Jose Sharks – Detroit Red Wings 3:2 n.V.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH