h Nordamerika

In der weltbesten Eishockeyliga ruht seit März der Puck. © APA/getty / BRUCE BENNETT

NHL zählt zahlreiche Coronafälle

26 Spieler der National Hockey League (NHL) sind bisher positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab die nordamerikanische Eishockey-Liga am Montag bekannt.

Darunter befinden sich 15 Profis, die an den seit 8. Juni unter besonderen Hygienemaßnahmen und Restriktionen erlaubten freiwilligen Einheiten in den Trainingshallen teilgenommen haben.

Alle positiv getesteten Spieler befinden sich in Quarantäne. Die Liga hat mehr als 1.450 Tests auf Covid-19 durchgeführt.

Die NHL will mit 24 Mannschaften die im März abgebrochene Saison fortsetzen und direkt in die Playoffs einsteigen. Ein Zeitpunkt wurde noch nicht festgelegt.

Autor: dpa/fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210