h Nordamerika

Eishockey-Legende Wayne Gretzky trauert um seinen Vater. © SID / Justin K. Aller

Wayne Gretzkys Vater gestorben: „Der Grund, warum ich Eishockey liebe“

Wayne Gretzky trauert um seinen Vater. Die 60 Jahre alte kanadische Eishockey-Ikone teilte in den sozialen Netzwerken mit, dass Walter Gretzky im Alter von 82 Jahren gestorben sei.

„Er hat mutig gegen Parkinson und andere gesundheitliche Probleme gekämpft in den vergangenen Jahren, aber er hat sich nie unterkriegen lassen“, schrieb Gretzky. „Für mich war er der Grund, warum ich mich ins Eishockey verliebt habe. Er hat mich inspiriert, nicht nur im Eishockey, sondern auch im Leben so gut zu sein, wie ich kann.“ Für seine Schwester und seine drei Brüder sei ihr Vater der Teamkapitän gewesen. Wayne Gretzky absolvierte in der NHL 1487 Spiele und erzielte 894 Tore, er gewann viermal den Stanley Cup und gilt noch heute als bester Eishockeyspieler aller Zeiten.


Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210