h Nordamerika

Die Calgary Flames sind on fire. © APA/getty / Richard Rodriguez

Zweiter Sieg: Die Flames gleichen aus

Die Dallas Stars haben im Play-off der National Hockey League (NHL) gegen die Calgary Flames die zweite Niederlage kassiert.

Die Texaner mussten sich am Montagabend in der eigenen Halle mit 1:4 geschlagen geben, womit den Flames der 2:2-Ausgleich in der „best of seven“-Serie gelang. Das fünfte Duell findet am Mittwoch (Nacht auf Donnerstag MESZ) in Kanada statt.


Die Colorado Avalanche feierten mit einem 5:3 gegen die Nashville Predators den vierten Sieg im vierten Spiel und schafften damit den Sprung in die nächste Runde. Kurz vor dem Aufstieg stehen die Pittsburgh Penguins nach einem 7:2 gegen die New York Rangers, die Mannschaft um Superstar Sidney Crosby liegt nun mit einem Gesamtstand von 3:1 in Führung. Den Florida Panthers gelang mit einem 3:2 nach Verlängerung bei den Washington Capitals unterdessen der 2:2-Ausgleich in der Serie.

Schlagwörter: Eishockey NHL

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH