h Schweiz

Pascal Brunner, hier noch im Davos-Dress, wechselt zum EHC Visp. © Pascal Brunner

Brunner wechselt zu Spinell-Team

Stefan Spinell bekommt beim EHC Visp Südtiroler Gesellschaft. Der Schweizer Zweitligist hat am Donnerstag die Verpflichtung von Pascal Brunner bekanntgegeben.

Der Sohn von Ex-Meran-Stürmer Markus Brunner spielt bereits seit dem Jahr 2016 in der Schweiz. Drei Saisonen lang schnürte er beim HC Davos seine Schlittschuhe, ehe 2019 der Wechsel zum SC Bern folgte. Bei den Hauptstädtern hat der 18-Jährige in den letzten beiden Saisonen einen ausgezeichneten Eindruck hinterlassen und sich so die Chance erarbeitet, beim EHC Visp ein Tryout zu machen.


In diesem konnte er den EHC Visp von sich überzeugen und sich so einen Platz im Team um Stefan Spinell ergattern. Letzterer spielt seit 2019 im Wallis. Nun gehen die beiden Südtiroler gemeinsam auf Torejagd.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210