h Schweiz

Ivan Mantegazzi war für EHC Chur in der NLB im Einsatz. © Soziale Medien

Die Schweiz trauert um Eishockey-Torhüter

Mit gerade einmal 33 Jahren ist der ehemalige Schweizer Eishockey-Goalie Ivan Mantegazzi verstorben.

Am vergangenen Freitag erschütterte eine traurige Nachricht die Eishockey-Welt. Ivan Mantegazzi ist im Alter von 33 Jahren verstorben, die Todesursache ist noch nicht bekannt. Der aus dem Tessin stammende Torhüter hinterlässt eine Ehefrau und einen gemeinsamen Sohn, und wurde am Mittwoch in Anwesenheit von Familie und Freunden beerdigt.


Mantegazzi kam auf 146 Spiele in der NLB, der zweitbesten Schweizer Liga, und stand dort für den EHC Chur und dem EHC Basel zwischen den Pfosten. Er beendete seine Karriere im Jahr 2016 frühzeitig mit 28 Jahren. Am 30. Juni hätte er seinen 34. Geburtstag gefeiert.

Schlagwörter: Eishockey Schweiz NLB

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH