h Schweiz

Diego Kostner wird weiter im Ambrì-Trikot jubeln. © hcap

Mit amüsantem Video: Ambrì verkündet Verbleib von Kostner

Der Grödner Nationalspieler Diego Kostner wird auch die nächsten zwei Jahre bei Ambrì Piotta in der höchsten Schweizer Eishockeyliga, einer der besten der Welt, auf Torejagd gehen.


Kostner hat soeben das produktivste Jahr seiner Karriere in der National League abgeschlossen: Er hat in 50 Spielen 9 Tore und 14 Assists erzielt. Auch deshalb setzt Ambrì Piotta weiter auf die Dienste des 28-jährigen Centers, der mittlerweile seit zwölf Jahren im Tessin sesshaft ist. Vor seinen fünf Jahren bei Ambrì war Kostner beim großen Rivalen, HC Lugano, aktiv.

Neben jenem des Grödners wurden auch die Arbeitspapiere von Benjamin Conz, Elias Bianchi und Michael Fora erneuert. Die Vertragsverlängerungen gab der Schweizer Kultklub auf originelle Art und Weise bekannt. Im nachfolgenden Video trifft sich das Quartett zum Eishockeyspielen im neuen Stadion von Ambrì. Der Haken: Die Nachfolge-Spielstätte der legendären Valascia ist eine Baustelle.



Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210