h Eishockey

Stefan Mair und seine Jungs machen Jagd auf das Olympiaticket

Italien will in Oslo den Olympia-Traum verwirklichen

Das Blue Team ist heute in Richtung Norwegen aufgebrochen, wo von Donnerstag bis Sonntag das Qualifikationsturnier für die Olympischen Winterspiele 2018 ausgetragen wird.

Die Azzurri haben sich die Teilnahme an der letzten Qualifikationsrunde mit dem Sieg beim Heim-Turnier im Februar in Cortina gesichert. Damals besiegten sie Serbien, Holland und Großbritannien.

In Oslo warten auf die Schützlingen von Auswahltrainer Stefan Mair allerdings deutlich höhere Hürden: Beim Turnier mit Frankreich, Norwegen und Kasachstan tritt Italien als klarer Außenseiter an.

Bereits das Auftaktmatch am Donnerstagnachmittag gegen die Franzosen könnte richtungsweisenden Charakter haben. Tags darauf geht es gegen die Gastgebernation, bevor das Duell mit Kasachstan am Sonntagvormittag den Abschluss bildet.

Beim Vierer-Turnier in Skandinavien wird lediglich ein Olympiaticket vergeben: Nur der Erstplatzierte der Abschlusstabelle darf 2018 nach Südkorea reisen.


Das Programm bei der Olympia-Qualifikation in Oslo:

Donnerstag, 1. September - 16 Uhr
Italien - Frankreich

Freitag, 2. September - 20 Uhr
Italien - Norwegen

Sonntag, 4. September - 11.30 Uhr
Italien - Kasachstan

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210