h Eishockey

Chris Durno (Foto: Max Pattis)

Italienpokal: Ritten reist ohne Chris Durno nach Turin

Die „Rittner Buam“ werden die Reise nach Turin, wo an diesem Wochenende um den Italienpokal gespielt wird, ohne Stürmer Chris Durno antreten. Er hat entschieden an der Seite seiner Freundin zu bleiben, die in Kürze ein Kind erwartet.

Beim Südtiroler Klub werden außerdem Alex Frei, Alexander Eisath und Ryan Ramsay fehlen. Bis zuletzt bangen werden die Rittner um den Einsatz von Dan Tudin, der seit Donnerstag von einer Grippe flachgelegt wird.

Alleghe und die Rittner Buam sind am Samstagnachmittag die ersten beiden Teams, die um die Tickets für den Einzug ins Finale am Sonntag kämpfen. Alleghe beendete den Grunddurchgang der Meisterschaft an vierter Stelle, Ritten belegte Rang drei.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210