h Eishockey

Tobias Brighenti kehrt aus Cortina nach Neumarkt zurück Alex Sullmann Daniel Morandell

Mit Rückkehrer Brighenti: Neumarkt bestätigt gesamte Defensive

Der HC Neumarkt hat am Montag seine ersten Personalien für die bevorstehende Spielzeit bekanntgegeben. Während die Unterlandler fast die gesamte Hintermannschaft bestätigten, kehrt außerdem ein alter Bekannter in die Würth Arena zurück.

Beim einzigen Neuzugang in Neumarkts Defensive handelt es sich um einen Rückkehrer: Tobias Brighenti , der beim Juniorenteam Neumarkt/Auer aufwuchs, läuftnach zwei Saisonen in Cortina wieder imUnterland auf. Bei den Ampezzanern sammelte der 20-jährige Rechtsschütze in den letzten beiden Spielzeitenin 100 Spielen 23 Scorerpunkte (5 Tore, 18 Vorlagen).

Bis auf Radovan Gabri , der die „Wildgänse“ in Richtung Sterzing verließ, bleibt die Neumarkter Abwehr dieselbe wie im Vorjahr: Neben Kapitän Alexander Sullmann und dem erfahrenen Christian Willeit konnte auch der tschechische Defensiv-Allrounder Ondrej Nedved gehalten werden. Auch Kevin Zucal , Tobias Steiner und der junge Hannes Oberrauch halten dem HCN weiter die Treue.


Daniel Morandell bleibt die Nummer eins

Zwischen den Pfosten kann Trainer Martin Ekrt nach wie vor auf Daniel Morandell zurückgreifen. Der Kalterer, der erst im vergangenen Sommer aus Bozenverpflichtet worden war, wusste in seinem ersten Jahr voll zu überzeugen und geht als Nummer eins in die neue Saison. Als Back-up fungieren die beiden Nachwuchskeeper Samuel Donini (Jahrgang2000) und Kristian Budinsky (2001). Das junge Duo soll behutsam an die erste Mannschaft herangeführt werden. Ein Fragezeichen steht dagegen hinter dem Verbleib von Moritz Steiner . Der Torwart, der es im Vorjahr auf 16 Einsätze brachte, wird wohl aus Studiengründen kürzertreten.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210