h Eishockey

Daniel Peruzzo geht auch in Zukunft für den HC Eppan auf Torejagd (Fotos: Gaiser) Fabian Ebner bleibt ein "Pirat"

Piraten bestätigen Fabian Ebner und Daniel Peruzzo

Der HC Eppan hat die Verträge zweier Leistungsträger um ein Jahr verlängert. Fabian Ebner und Daniel Peruzzo werden mit den Überetschern die bevorstehende Eilte.A-Saison in Angriff nehmen.

Eigengewächs Fabian Ebner ist trotz seiner 22 Jahre bereits eine tragende Säule in der Eppaner Hintermannschaft. Der gelernte Stürmer wurde bereits in seiner A2-Debütsaison 2010/11 vom Sturm in die Defensive zurückbeordert, wo er von Anfang an konstant gute Leistungen abgab. In seinen bisherigen 188 Pflichtspielen erzielte Ebner 80 Skorerpunkte. Bisher konnte er sich jede Saison steigern, so erzielte er alleine in der letzten Saison 30 Punkte in 43 Spielen. Einen kleinen Einblick in die Elite.A bekam er bereits in der vergangenen Saison durch zwei Einsätze beim Farmteampartner SV Ritten.

Ebenfalls in Eppan bleiben wird auch Daniel Peruzzo. Der Stürmer, Jahrgang 1985, geht in seine dritte Saison beim HCE. Der gelernte Center ist beim HC Bozen groß geworden. Von dort aus machte er dann eine Tour durch Norditalien: von Pontebba aus ging es zuerst nach Turin und dann nach Mailand, wo er in der Saison 2011/12 die Meisterschaft gewann. Dies sollte nicht die einzige bleiben, denn mit dem HCE wurde er dann auch in den zwei darauffolgenden Spielzeiten 2012/13 und 2013/14 Italienmeister in der Serie A2. Besonders im Vorjahr zählte Peruzzo zu den Punktegaranten im Piratenteam. Mit 55 Punkten, davon 22 Tore, in 46 Spielen war er zweitbester Skorer im Team hinter dem Schweden Patrik Wallenberg.


Sämtliche Transfers und Spielerbestätigungen der Elite.A sind im nachstehenden PDF-Anhang zusammengefasst!

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210