h Eishockey

Rok Pajic è il nuovo innnesto in casa Lupi Fiat Professional

Pustertal verstärkt die Offensive mit Rok Pajic

Der 27-jährige Stürmer aus Slowenien wechselt von Ligakonkurrent Pontebba nach Bruneck und soll die Offensivabteilung in Hinblick auf die Playoffs aufwerten.

Nach mehreren Jahren in den unteren Ligen Tschechiens kam der Stürmer aus Jesenice im Sommer des vergangenen Jahres nach Italien. In Pontebba, wo er unter seinem Vater Murajca Pajic trainierte, hinterließ er auf Anhieb einen starken Eindruck. Mit 19 Toren und gleichvielen Vorlagen in 35 Meisterschaftsspielen avancierte er zum Topskorer der Friulaner.


Komplexe Verhandlungen

Der HC Pustertal und Rok Pajic haben sich binnen kurzer Zeit auf einen Vertrag bis Saisonende verständigt. Allerdings stellte sich Pontebba zunächst quer und wollte einen finanziellen Ausgleich für eine Leihe bis Saisonende. Auf Bemühen von Murajica Pajic ist dann doch gelungen, den Stürmer von Pontebba loszueisen und den Wechsel nach Bruneck perfekt zu machen.

Autor: sportnews