h Eishockey

Daccordo, Ramoser und Rasom jubeln: Ritten hat das Derby gegen Pustertal gewonnen Rob Sirianni erzielte am Samstag sein 25.Saisontor (Foto Pattis) Michael Busto von HC Bozen schoss hingegen sein erstes Tor in der Serie A

Ritten besiegt Pustertal im Penalty-Schießen 4:3

Das 82. Derby Ritten gegen Pustertal in der proppenvollen Arena Ritten, vor über 1.200 Zuschauern, war ein echtes Spitzenspiel, das die Hausherren erst im Penalty-Schießen mit 4:3-Toren für sich entscheiden konnten. Interspar Bozen gewann hingegen auswärts gegen Valpellice 6:2 und machte in der Tabelle einen Punkt auf die Rittner gut. Die Pusterer bleiben nach 36 Runden mit 72 Zählern Serie A-Tabellenführer, vor Ritten (64) und Bozen (63).

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH