h Eishockey

David Ceresa

Rittner Buam müssen sich Carleton geschlagen geben

Am Montagabend hat der Vize-Meister ein Testspiel gegen die kanadische Universitätsmannschaft (Ottawa) ausgetragen und dabei mit 1:2 den Kürzeren gezogen.

Ritten gönnte heutMark Van Guildern eine Pause, setzte dafür Moritz Oberrauch, Matthias Fauster und Kevin Fink ein.Carleton University ging in der 6. Spielminute in Überzahl (Ivan Tauferer saß auf der Strafbank)mit 1:0 in Führung. Dann schied Dan Tudin verletzt aus.Den Ausgleich steuerte in der 28. Minute, ebenfalls in Überzahl,Brendan Cook bei. Bei Hälfte des Speils machte Andrew Engelage im Tor Platz für Roland Fink.Die Gäste aus Kanada erzielten in der 46. Minutejedoch in Unterzahlden Siegtreffer.

Die Rittner Buam hatten erst am Wochenende den Arena Cup bestritten und vor eigenem Publikum den dritten Platz belegt. Der nächste Auftritt der Rittner ist am Freitag, 18. September in Asiago das Supercup-Finale.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..