Roland Ramoser sagt Adieu - Video

Am Samstag, 26 Februar um 22.59 verließ Roland Ramoser in der Arena Ritten in Klobenstein zum letzten Mal das Eis. Sein Heimatverein Ritten Sport hatte soeben das vierte Viertelfinalspiel gegen Valpellice verloren und sich somit aus den Play-offs verabschiedet. Gleichzeitig bedeutete dies das Ende einer der erfolgreichsten und schillerndsten Karrieren des heimischen Eishockeys.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH