h Eishockey

Roman Erat kehrt in seine Heimat zurück (Foto: L. Hagen)

Roman Erat verabschiedet sich aus Sterzing

Der Flügelspieler aus Tschechien wird sich in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot des WSV Sterzing überstreifen. Er hat am Mittwoch beim tschechischen Zweitligisten SK Horacka Slavia Trebic unterschrieben und wird somit in seine Heimat zurückkehren.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos