Serie A Relegations Round: Auftaktniederlagen für Ritten und Sterzing

Am ersten Spieltag der Relegations-Runde der Serie A blieben die Überraschungen nicht aus. Die größte lieferte Schlusslicht Valpellice, das zu Hause den HC Alleghe mit 10:3-Toren vom Eis schoss. Die beiden Südtiroler Mannschaften sind mit zwei Niederlagen in diese zweite Meisterschaftsphase gestartet: Ritten verlor in Klobenstein das regionale Derby gegen Fassa 1:2 nach Penaltyschießen, Sterzing unterlag hingegen in Asiago 2:3.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH