h Eishockey

Mark Demetz feierte sein Debüt in Sterzing mit einem Shutout (Foto:Brunner) Raphael Andergassen, Torschütze zum 6:0 gegen den HC Gröden Peter Wunderer trug mit zwei Toren zum überraschenden Sieg von Cortina gegen Meister Asiago bei

Serie A: Sterzing überrascht Ritten – Pustertal überrollt Gröden

Am ersten Spieltag der Serie A trafen alle vier Südtiroler Teams in Lokalduellen aufeinander. Während Sterzing die Rittner Buam zu Gast hatte, standen sich in Wolkenstein der HC Gherdeina und der HC Pustertal gegenüber.

Das Spiel in der Weihenstephan Arena von Sterzing endete mit einem überraschenden Sieg der Gastgeber. Die Broncos zeigten eine disziplinierte Leistung in der Defensive und behielten knapp mit 1:0 die Überhand. Die zahlreichen Fans mussten sich lange gedulden, ehe sie die Hardgummischeibe zum ersten Mal im Netz zappeln sahen. Erst als die meisten Zuschauer schon mit einer Verlängerung rechneten, traf Broncos-Neuzugang Adam Hughesman zum 1:0 und wurde zum Matchwinner der „Wildpferde“. Sein Treffer 67 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit blieb nämlich der einzige des gesamten Abends und sicherte den Hausherren die ersten drei Punkte der Saison.

Im zweiten Südtiroler Derby wurde der HC Gröden im eigenen Stadion vom HC Pustertal regelrecht vorgeführt. Die Rot-Blauen verschliefen die Anfangsphase der Partie komplett und lagen bereits nach 15 Minuten mit 0:4 zurück. Mit dieser Führung im Rücken schalteten die Wölfe einen Gang zurück und erzielten im Verlauf des Spiels „nur“ mehr zwei weitere Treffer. Dank des 6:0-Schützenfestes sind die Pusterer der erste Tabellenführer der neuen Spielzeit.


Serie A, der erste Spieltag im Überblick:

Sterzing – Ritten 1:0 (0:0, 0:0, 1:0)
1:0 Adam Hughesman (58.53)

Gröden – Pustertal 0:6 (0:4, 0:1, 0:1)
0:1 Ryan Kavanagh (1.08), 0:2 Giulio Scandella (5.58), 0:3 Viktor Schweitzer (13.12), 0:4 Ryan Kavanagh (15.05), 0:5 Thomas Erlacher (36.38), 0:6 Raphael Andergassen (54.16)

Fassa – Valpellice 5:2 (2:0, 2:1, 1:1)
1:0 Jari Monferone (11.46), 2:0 Mark Thomas Lee (13.30), 2:1 Mathew Becca (27.42), 3:1 Jari Monferone (28.53),4:1 Luca Felicetti (31.39), 4:2 Trevor Johnson (49.11), 5:2 Federico Gilmozzi (59.38)

Cortina – Asiago 3:0 (0:0, 1:0, 2:0)
1:0 Alexander Gellert (29.19), 2:0 Peter Wunderer (39.45), 3:0 Peter Wunderer (56.07)


Die Tabelle

1. Pustertal 3
2. Fassa 3
3. Cortina 3
4. Sterzing 3
5. Ritten 0
6. Valpellice 0
7. Asiago 0
8. Gröden 0

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210