h Eishockey

Erwin Kostner und der HCP Junior warten weiter auf den ersten Punkt

Serie B: HCP verliert nachträglich mit 0:5

Der italienische Eissportverband hat eine Entscheidung bezüglich des Zweitligaspiels zwischen Meister Alleghe und dem HC Pusterstal Junior gefällt. Dieses war am vergangenen Wochenende ausgefallen.

Das Spiel war auf Wunsch Alleghes für Samstag angesetzt, doch die Pusterer wollten bzw. konnten den Spieltermin aufgrund einer zeitgleich stattfindenden U18-Begegnung nicht einhalten. Angeblich sollen sie dies dem Verband auch vorzeitig mitgeteilt haben.

Die FISG-Spitze hat nun allerdings Alleghe mit ihrem Urteilsspruch recht gegeben. Die Begegnung wurde nachträglich mit 5:0 für die Bellunesen gewertet. Der HC Pustertal wird dagegen Berufung einlegen.

Bisweilen müssen die Wölfe weiter auf den ersten Punktgewinn warten, während der Erfolg am Grünen Tisch, Alleghes Premierensieg in der laufenden Zweitligasaison ist.


Die Tabelle der Serie B:

HC Meran Junior 9 Punkte
HC Neumarkt Riwega 9
HC Eppan 9
Aurora Frogs 7
SV Kaltern Rothoblaas 6
Hockey Milano Rossoblu 6
Rittner Buam B 6
Nuovo Hockey Fiemme 5
AHC Vinschgau Onlinestore/Volksbank 3
Alleghe Hockey 3
Hockey Pergine Sapiens 3
HC Varese 3
HC Chiavenna 2
Hockey Como 1
HC Pustertal Junior 0
HC Feltreghiaccio 0

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210