h Eishockey

Christian Borgatello will mit Ritten ins Finale (Foto Pattis)

Sorgt Ritten für die Entscheidung? VIDEO

Im vierten Spiel der Halbfinal-Serie in der Sky Alps Hockey League kann Italienmeister Ritten am Dienstagabend in Cortina den entscheidenden Schritt für den Finaleinzug machen.

Neun Tage nach der 2:4-Auftaktniederlage in Klobenstein gegen Altmeister Cortina sieht es für die Rittner mittlerweile wieder wesentlich besser aus. Die „Buam“ drehten die Serie und führen nun gegen die Ampezzaner mit 2:1-Siegen. Einen einzigen Sieg braucht die Lehtonen-Truppe noch, um in das Finale der AHL einzuziehen.

Am Samstag feierte Ritten zu Hause einen 7:1-Kantersieg. Der Italienmeister dominierte nach Strich und Faden, während Cortina nie richtig ins Spiel fand. Insgesamt feuerten die „Buam“ 51 Schüsse auf das Gehäuse von Marco de Filippo Roia und lagen nach 12 Minuten bereits mit 3:0-Toren in Front.

Jetzt gilt es, den nächsten wichtigen Auswärtssieg einzufahren und somit das Ticket für den Finaleinzug zu lösen. Cortina will hingegen die Serie ausgleichen. Dazu müssen die Gastgeber allerdings ihren „Heimfluch“ besiegen, denn der 16-fache Serie-A-Meister konnte die Rittner vor eigenem Publikum zuletzt am 25. Jänner 2014 oder vor mittlerweile 1.157 Tagen besiegen, seither verließen „die Buam“ acht Mal in Folge das Eis als Sieger. Heuer behielt die Lehtonen-Truppe im Grunddurchgang mit 3:1-Toren die Oberhand, ebenso wie in Spiel 2 vor einer Woche, als sich Tudin & Co. mit 5:2 durchsetzen konnten.

Das Match wird am Dienstag, 28. März ausgetragen, der Puckeinwurf geht um 20.30 Uhr über die Bühne. Ritten kann erneut auf Verteidiger Fabian Ebner zählen, während Cortina ohne den gesperrten Francesco Adami und den verletzten Ronny De Zanna auskommen muss.


AHL, 4. Spiel Halbfinale (Best-of-five), Dienstag, 28. März 2017

SG Cortina - Rittner Buam
Best-of-five-Serie: 1:2 (4:2, 2:5, 1:7)

HDD Jesenice - Migross Asiago
Best-of-five-Serie: 2:1 (1:5, 6:4, 4:2)




https://www.youtube.com/embed/38pfq8tVB04

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210