h Eishockey

Dominik Steinmann (alle Fotos: Oskar Brunner) Daniel Erlacher Philipp Grandi

Sterzing bestätigt Daniel Erlacher, Philipp Grandi und Dominik Steinmann

Der WSV Sterzing Broncos Weihenstephan hat am Montag die Verträge mit Daniel Erlacher, Philipp Grandi und Torhüter Dominik Steinmann um ein weiteres Jahr verlängert.

Daniel Erlacher blickt auf seine wohl beste Saison im Senioreishockey zurück. Der im November 1989 geborene und bekannt kampfstarke Flügelstürmer mauserte sich zu einem zuverlässigen Defensivakteur und konnte offensiv vermehrt Akzente setzen, auch wenn ihm das wohlverdiente Quäntchen Glück manchmal versagt blieb. Die Statistik von einem Tor und 7 Punkten in 43 Spielen spiegelt hier nur einen Teil der Wahrheit wider. Mit 183 cm Körpergröße und 95 kg Gewicht wird er in jedem Fall auch für die dringend benötigte Wasserverdrängung bei den Broncos sorgen.

Der 23-jährige Philipp Grandi kam im vergangenen Sommer auf Leihbasis zu den Wildpferden und fügte sich sofort gut in das Team ein. In der Offensive gelangen ihm zwar nur zwei Toren und zwei Assists, doch der 173 cm große und 78 kg schwere Wirbelwind konnte dafür mit hartnäckigem Forechecking und guter Defensivarbeit glänzen. Der Bozner ist eishockeytechnisch beim EV Bozen aufgewachsen.

Dominik Steinmann bestritt in der Saison 2005-06 sein erstes Spiel für die Seniormannschaft der Broncos und geht damit schon in seine elfte Saison mit dem weißblauen Trikot. Der 26-jährige Goalie kam in der abgelaufenen Saison unter Axel Kammerer nur sehr vereinzelt zum Einsatz und hat so wenige Spiele bestritten wie seit der Saison 2010-11 nicht mehr. Mit nur drei Einsätzen und nur einem einzigen vollen Spiel über 60 Minuten erübrigt sich jeder Blick auf die Statistik, die in diesem Fall nicht aussagekräftig ist. In den vorangegangenen Saisonen bewies „Steini“, dass er ein zuverlässiger Backup ist und jederzeit problemlos in die Bresche springen kann, was er auch heuer wieder unter Beweis stellen will.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210