h Eishockey

Christian Willeit war einer von sechs verschiedenen Torschützen im Dress der "Wildgänse"

Testspiel: Neumarkt lässt Auer keine Chance

Am Donnerstagabend standen sich in der Würth-Arena im Rahmen eines Testspiels die beiden Nachbarvereine aus Neumarkt und Auer gegenüber. Beim freundschaftlichen Aufeinandertreffen setzte sich der AHL-Klub klar mit 6:1 durch.

Der Klassenunterschied zwischen den beiden Teams war von Beginn an zu sehen. Neumarkt stellte bereits im ersten Drittel durch Graf und Steiner auf 2:0, ehe Willeit – der die ersten beiden Treffer mustergültig vorbereitete – im Mittelabschnitt die Führung weiter in die Höhe schraubte. Trentini gelang zwar etwas später das 1:3, aber im Schlussdrittel zogen die Hausherren die Zügel erneut an und steuerten drei weitereTore bei. Zuerst traf Kapitän Sullmann, anschließend trugen sich noch Gabri und Bernard in die Torschützenliste ein – der deutliche 6:1-Erfolg der „Wildgänse“ war somit besiegelt.


HC Neumarkt – Aurora Frogs 6:1 (2:0, 1:1, 3:0)

1:0 Martin Graf (1.31), 2:0 Tobias Steiner (9.42), 3:0 Christian Willeit (23.38), 3:1 Florian Trentini (35.06), 4:1 Alexander Sullmann (47.36), 5:1 Radovan Gabri (54.07), 6:1 Johannes Bernard (59.23).

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210