h Eishockey

Thomas Pichler spielt wieder bei Kaltern (Foto Pattis)

Thomas Pichler meldet sich zurück

Nach seiner einjährigen Pause vom Eishockeysport, die der heimische Angreifer dazu nutzte die Welt zu erkunden, wird sich der „verlorene Sohn“ künftig wieder die Schlittschuhe schnüren und mit seinem Heimatverein, dem SV Kaltern, auflaufen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210