h Eishockey

Die "Azzurri" holten sich den Titel

U20-WM: Die Azzurri holen sich den Sieg und steigen auf

Die von Robert Chizzali trainierte U20-Auswahl setzte sich bei der WM der 1. Division Gruppe B in Großbritannien im letzten Gruppenspiel 4:2 gegen die Ukraine durch und steigt damit in die Gruppe A auf. Das Blue Team, angetrieben von den Südtirolern Hochkofler und Ramoser, gewann alle fünf Partien.

Italiens Eishockeywelt hat Grund zum Feiern. Die Jungs von Coach Robert Chizzali haben die WM in der 1. Division Gruppe B gewonnen und steigen in die Gruppe A auf. Im letzten Gruppenspiel gegen die Ukraine, das in Dumfries ausgetragen wurde, gab es einen 4:2-Sieg der “Azzurri”. Nach dem ersten Drittel stand es nach Treffern von Morini und Sirchenko 1:1. Peter Hochkofler und Joachim Ramoser brachten das Blue Team nach Pidgurskys Führungstreffer auf die Siegerstraße. Terzago setzte mit dem vierten Treffer für Italien den Schlusspunkt.


U20-WM 1. Divison Gruppe B in Dunfries (GBR)

Italien – Ukraine 4:2 (1:1, 2:1, 1:0)
1:0 Giovanni Morini (06.28), 1:1 Valentyn Syrchenko (10.17), 1:2 Ivan Pidgursky (29.28), 2:2 Peter Hochkofler (35.59), 3:2 Joachim Ramoser (38.07), 4:2 Tommaso Terzago (43.18)


Alle Spiele von Italien im Überblick:

Montag, 9. Dezember
Großbritannien – Italien 3:4

Dienstag, 10. Dezember
Japan – Italien 3:4

Donnerstag, 12. Dezember
Kasachstan – Italien 3:4

Samstag, 14. Dezember
Italien – Frankreich 4:3

Sonntag, 15. Dezember 2013
Italien – Ukraine 4:2

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210