h Eishockey

Die U20-Auswahl steht bei der WM im slowenischen Bled im Einsatz (Foto: FISG)

U20-WM: Italien auch gegen Norwegen chancenlos

Nur einen Tag nach dem herben 4:9 gegen Polen setzte es für die italienische U20-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft der 1. Division, Gruppe in Slowenien die zweite Niederlage.

Im Duell mit Norwegen gerieten die "Azzurrini" rasch in Rückstand und lagen zur ersten Pause nach Treffern von Jacob Alexander Nör und Martin Ellingsen mit 0:2 im Hintertreffen. Mats Grosvik erhöhte auf 3:0, ehe Ellingsen neuerlich zuschlug und Hannes Stoll zum vierten Mal das Nachsehen gab. Der Goalie der Italiener parierte 40 Schüsse, während sein Gegenüber Jonas Wikstol nur 21 Mal eingreifen musste.

Italiens U20-Auswahl steht nun in der nächsten Begegnung gegen Litauen bereits unter Druck. Dieses Duell wird am Dienstagabend ausgetragen.


Norwegen - Italien 4:0 (2:0, 1:0, 1:0)
1:0 Nör (4.32), 2:0 Ellingsen (15.05), 3:0 Grosvik (39.35), 4:0 Ellingsen (40.59)


Das WM-Programm der Azzurri in Bled (SLO):

Italien - Polen 4:9
Norwegen - Italien 4:0
Litauen - Italien (Dienstag, 20 Uhr)
Italien - Ukraine (Mittwoch, 20 Uhr)
Slowenien - Italien (Freitag, 16.20 Uhr)


Die Tabelle:

Norwegen 6 Punkte (+1 Spiel)
Polen 3
Slowenien 3
Ukraine 0
Litauen 0
Italien 0 (+1 Spiel)


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210