Alpine Ski-WM 2017

Manuela Mölgg (Pentaphoto)

Manuela Mölgg: „Kämpfen ist meine Stärke“

Das sagen Bronzemedaillengewinnern Sofia Goggia, die Gadertalerin Manuela Mölgg auf Rang sechs, die Viertplatzierte Federica Brignone und Marta Bassino (11.) nach dem WM-Riesentorlauf in St. Moritz (Schweiz).

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210