a Nationalteams

Emil Forsberg erzielte das goldene Tor. © APA/afp / MAXIM SHEMETOV

Ein Elfmeter entscheidet: Schweden feiert den 1. Sieg

Schweden hat im zweiten Gruppenspiel den ersten Sieg bei der Fußball-EM eingefahren.

Die Skandinavier setzten sich am Freitag in St. Petersburg im Gruppe-E-Duell mit Polen-Bezwinger Slowakei 1:0 durch. Den Treffer erzielte Leipzig-Legionär Emil Forsberg in der 77. Minute per Elfmeter. Schweden hat nun vier Punkte auf dem Konto und führt die Tabelle vor den Slowaken an, die weiter bei drei halten. Zum Kräftemessen von Spanien und Polen kommt es am Samstag in Sevilla.


Vor 11.525 Zuschauern entwickelte sich rasch eine offene, jedoch nicht unbedingt dynamische Partie, in der Schweden nach etwa zehn Minuten leicht Oberwasser bekam. Gegen Ende der ersten Hälfte hatten dann die Slowaken spielerische Vorteile, nach Wiederbeginn war wieder Schweden gefährlicher. Strafraumszenen gab es zwar auf beiden Seiten, jedoch blieben echte Chancen spärlich. Forsberg verwandelte seinen Elfmeter nach einem Torhüter-Foul an Stürmer Alexander Isak, der schon beim 0:0 gegen Spanien der auffälligste Schwede war.

Schweden – Slowakei 1:0
1:0 Elfmeter Forsberg (77.)



Schlagwörter: Fussball EM 2021

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos