F Olympia

Federica Pellegrini wusste zu überzeugen. © APA/afp / OLI SCARFF

Pellegrini schreibt Olympia-Geschichte und steht wieder im Finale

Die Azzurra Federica Pellegrini hat Olympia-Geschichte geschrieben: Erstmals in der Geschichte der Sommerspiele schaffte es eine Schwimmerin in einer Disziplin 5 mal in Folge ins Finale.

Pellegrini, die am 5. August 33 Jahre alt wird, wurde am Dienstag in ihrem Halbfinale 3. und schwamm die 200 Meter Freistil in 1.56,44 Minuten. Mit der siebtbesten Zeit zog sie dabei ins Finale ein. Damit ist die Olympiasiegerin von 2008 (200 Meter Freistil) die erste Schwimmerin die in dieser Disziplin bei 5 Olympischen Sommerspielen in Folge im Finale steht. Lediglich dem US-Amerikaner Michael Phelps ist dieses Kunststück bei den Herren von 2000 bis 2016 gelungen.


Bestzeit im Halbfinale erzielte diesmal die australische 400-m-Olympiasiegerin Ariarne Titmus in 1.54,82 Minuten. Das Finale findet am Mittwoch um 3.41 Uhr (MESZ) statt.

Schlagwörter: Olympia Schwimmen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos