a Fußball

Fabio Bertoldi und Jack Degasperi steuerten 4 bzw. 3 Treffer zum 9:0-Sieg bei Manuel Prossliner traf für Brixen Tramin-Doppeltorschütze Elis Kaptina

9:0! Bertoldi und Degasperi schießen Mezzocorona ab

Der Bozner FC hat am achten Oberligaspieltag mit einem 9:0-Schüztenfest mächtig für Furore gesorgt. An der Spitze konnte Naturns unterdessen einen Vorsprung auf die Konkurrenz ausbauen.

Unglaublich aber wahr: Mit sieben Toren in einer Halbzeit fegte der Bozner FC am Sonntag Mezzocorona auswärts vom Platz. Zur Halbzeit führte die Toccoli-Elf bereits mit 2:0, ehe sie nochmal einen Gang hochschaltete und den Serie-D-Absteiger förmlich in seine Einzelteile zerlegte. Überragende Akteure am Feld waren Fabio Bertoldi und Joachim Degasperi mit vier bzw. drei Treffern.

Ein einziges Tor reichte unterdessen dem SSV Naturns zum Auswärtssieg in Rungg. Die Gelb-Blauen besiegten den FC Eppan dank eines Treffers von Matthias Bacher mit 1:0 und nutzten den Fehltritt von Virtus Bozen, um ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auszubauen. Die ambitionierten Bozner kamen bei Kellerkind Brixen nicht über ein 1:1 hinaus. Der Abstand zwischen Naturns und Virtus beträgt nun fünf Zähler.


Ahrntaler Krise spitzt sich zu


Weiter auf dem Vormarsch sind der ASC St. Georgen und der ASV Tramin. Die "Jergina" zwangen Comano mit 3:2 in die Knie, während die Unterlandler in Storo einen überraschend klaren 4:0-Erfolg einfuhren.

Im Tabellenkeller wird die Lage für den SSV Ahrntal unterdessen immer brenzliger. Rotaliana besiegte Robert Niederkofler und Co. mit 3:1 und übergaben ihnen gleichzeitig die rote Laterne. Nichts zu holen gab es auch für St. Martin zuhause gegen Mori.



Die Ergebnisse des 8. Spieltags:

Brixen – Virtus Bozen 1:1
0:1 Alessandro Campo (3.), 1:1 Manuel Prossliner (32.)

Calciochiese – Tramin 0:4
0:1 Elis Kaptina (6.), 0:2 Arnaldo Kaptina (74.), 0:3 Dennis Psenner (82.), 0:4 Elis Kaptina (91.)

Eppan – Naturns 0:1
0:1 Matthias Bacher (29.)

Lavis – Alense 0:2
0:1 Luca Candio (22.), 0:2 Marco Canali (60.)

Mezzocorona – Bozner FC 0:9
0:1 Fabio Bertoldi (11.), 0:2 Fabio Bertoldi (25.), 0:3 Klaus Lechner (54.), 0:4 Joachim Degasperi (64.), 0:5 Fabio Bertoldi (79.), 0:6 Sebastian Pichler (80.), 0:7 Joachim Degasperi (84.), 0:8 Joachim Degasperi (87.), 0:9 Fabio Bertoldi (89.)

Rotaliana – Ahrntal 3:1
1:0 Andrea Paoli (18.), 2:0 Axhi Hasa (18.), 3:0 Axhi Hasa (75.), 3:1 (91.)

St. Georgen – Comano 3:2
1:0 Thomas Piffrader (41.), 2:0 Thomas Albanese (48.), 2:1 Mattia Poletti (56.), 2:2 Nicola Donati (67.), 3:2 Nagler (83.)

St. Martin – Mori 0:2
0:1 Massimo Deimichei (51.), 0:2 Massimo Deimichei (70.)


Die Tabelle:

1. Naturns 20 Punkte
2. Virtus Bozen 15
3. Comano 14
4. St. Georgen 14
5. Bozner FC 13
6. Alense 13
7. Calciochiese 13
8. Eppan 12
9. Mori 12
10. St. Martin 11
11. Tramin 10
12. Lavis 10
13. Rotaliana 6
14. Mezzocorona 6
15. Brixen 5
16. Ahrntal 3

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210