a Fußball

Alberto Bertolini ist der neue Co-Trainer (Foto: uff. stampa/FCS)

Alberto Bertolini wird Paolo Zanetti beim FC Südtirol zur Seite stehen

Der FCS hat Alberto Bertolini als Co-Trainer unter Vertrag genommen. Somit vervollständigt sich auch der Trainerstab der Profimannschaft.

AlbertoBertolini ist 40 Jahre alt und wurdein Morbegno in derProvinz Sondrio geboren. Er studiertePolitikwissenschaften und besitzt den Trainerschein UEFAB.Während seiner Profikarriere als Stürmer sammelte er in der ehemaligenSerie C1 und C2 394 Einsätze.Nachdem er seine Fußballerlaufbahnin Sondrio (Oberliga) beendet hatte, schlug er den Weg als Übungsleiterein.

Seine Trainerkarriere begann in Sondrio, wo er sowohl als Verantwortlicher des Jugendsektors als auch als Trainer der A-Jugend agierte.In den letzten beiden Saisonen trainierte Bertolini zwei Mannschaften der italienischen Serie D. 2015/16 coachte er Sondrio und führte sie auf den 10. Tabellenplatz. In der vergangenen Saison stand er an der Seitenlinie von Lecco, wo er ein kleines Fußballwunder vollbrachte. Nacheiner starkenRückrunde schaffte er die Qualifikationfür die Play-Outs. Mit dem Sieggegen Olginatese konnte seine Mannschaft den unverhofftenKlassenerhalt besiegeln.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210