a Fußball

Tramin spielt am Mittwoch um 20 Uhr in Montan gegen den SSV Brixen

Am Mittwoch steht die dritte Italienpokal-Runde an

Ab Mittwoch kämpfen fünf Mannschaften um den Einzug ins Endspiel des Italienpokals der Ober- und Landesliga. Naturns, Obermais und Weinstraße Süd bestreiten ein Dreierturnier, während Tramin und Brixen in einem Hin- und Rückspiel die Finalisten 2013 ermitteln werden.

Als einziges Team der Landesliga hat Weinstraße Süd den Sprung in die dritte Phase des Italienpokals geschafft. Die Unterlandler setzten sich in den beiden ersten Runden gegen Sarnthein, Bozen 96 und Neugries durch. Nun kämpfen sie in einem Dreierturnier mit Naturns und Obermais um den Einzug ins Finale. Die beiden Oberligisten bestreiten am Mittwoch, 10. Oktober, um 20 Uhr in Naturns das erste Spiel. Weinstraße Süd greift am kommenden Mittwoch (17. Oktober) am zweiten Spieltag ins Geschehen ein und trifft auf den Verlierer der ersten Begegnung, oder im Falle eines Unentschieden auf Obermais. Am dritten Spieltag (24. Oktober) wird das Spiel zwischen den zwei Mannschaften ausgetragen, die sich noch nicht begegnet sind.

Tramin und Brixen ermitteln hingegen in einem Hin- und Rücksspiel den zweiten Finalisten. Die Traminer qualifizierten sich gegen den Bozner FC, Latzfons-Verdings und Plose für die dritte Phase, Brixen schaltete hingegen Stegen, Vintl und Ahrntal aus. Das erste Spiel findet am Mittwoch, 10. Oktober, um 20 Uhr, in Montan statt. Das Rückspiel steht in zwei Wochen, am Mittwoch, 24. Oktober, ebenfalls um 20 Uhr in Brixen auf dem Programm.


Italienpokal der Ober- und Landesliga - 3. Phase (Mittwoch, 10. Oktober 2012)

Dreierkreis
1. Spieltag: Naturns - Obermais (20 Uhr)
Ruhetag Weinstraße Süd

Hin- und Rückspiel
Tramin - SSV Brixen (20 Uhr in Montan)

Autor: sportnews