a Fussball

Rocco Costantino

Aus der Serie D: 25-Tore-Mann Costantino verstärkt den FC Südtirol

Nächster Neuzugang im Hause FC Südtirol: Am Sonntag gab der Drittligist die Verpflichtung des Angreifers Rocco Costantino bekannt.

Costantino stand in den letzten beiden Jahren bei Vis Pesaro in der Serie D unter Vertrag. Für den Klub aus den Marken erzielte der Italo-Schweizer in 65 Spielen 35 Treffer – alleine 25 davon gelangen ihm in der zurückliegenden Spielzeit.

Der 27-jährige Offensivmann, der als Mittelstürmer oder hängende Spitze eingesetzt werden kann, wechselt nach sechs Jahren Serie D erstmals in den Profifußball. Neben Pesaro lief Costantino in der vierthöchsten italienischen Liga außerdem für Morro d'Oro Calcio,San Nicola Calcio, Amiternina und Fermana auf. Beim FCS erhält der Stürmer einen Zweijahresvertrag.

Erstam Samstag hatte der FC Südtirol den Transfer desLinksverteidigers Andrea Zanchi offiziell mitgeteilt.

Autor: sportnews