a Fußball

Der Bozner Lorenzo Melchiori (rechts) im Zweikampf. © Facebook / US Breno

Außendienst | In der Serie B läuft's, Melchiori als Goalgetter

Wie in den vergangenen Jahren wirft die SportNews-Redaktion auch heuer wieder einen Blick auf Südtiroler Fußballprofis, die ihr Geld bei Klubs außerhalb der Region verdienen. An diesem Wochenende durften alle Südtiroler in der Serie B einen Sieg ihrer Mannschaften bejubeln.

Bereits am Samstag gewann Chievo Verona gegen Virtus Entella mit 2:1. Der Pfattner Manuel De Luca erzielte dabei das 2:0 für Chievo (SportNews berichtete) – und das ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub. Sein Teampartner Emanuele Zuelli aus Bozen kam nicht zum Einsatz.


Auch Manuel Scavone, bei Pordenone unter Vertrag, gewann mit seiner Mannschaft. Der Bozner spielte beim 2:0 gegen Venezia über die gesamten 90 Minuten durch. In der Tabelle befindet sich Pordenone nun auf dem 8. Platz, eine Position hinter De Lucas und Zuellis Chievo Verona.

Melchiori trifft bei 3:1-Erfolg
Auch in der Serie D trug sich am Wochenende ein Südtiroler in die Torschützenliste ein. Lorenzo Melchiori von US Breno erzielte beim 3:1-Erfolg über Villa Valle das zwischenzeitliche 2:1. Der Bozner war für 83 Minuten auf dem Rasen. Auch Simone Zanon, der bei Seregno kickt, durfte beim 4:2-Erfolg über Real Carapino ab der 57. Minute ran.

Nicht so gut verlief es für den Brixner Andrea Isufaj in der Serie C. Seine Mannschaft Paganese musste sich zu Hause gegen Casertana mit 1:3 geschlagen geben und schwimmen als Tabellen-18. weiterhin in unsicheren Gewässern.
Einsatzloses Wochenende für Straudi und Reinthaler
Außerhalb der italienischen Grenzen gab es am Wochenende keinen Spielbetrieb für die Südtiroler Fußballer. Während Simon Straudi mit Klagenfurt weiterhin in der Winterpause steckt, musste die Partie von Max Reinthalers Hansa Rostock gegen den VfL Lübeck abgesagt werden. Das Spielfeld war zugefroren und deshalb nicht bespielbar. Reinthaler laboriert zudem an einer Muskelverletzung.

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210