a Fußball

Jakub Blaszczykowski verabschiedet sich vom Fußballrasen. © ANSA / Leszek Szymanski

„Kuba“ hört auf

Der frühere polnische Nationalteam-Kapitän, sowie BVB- und Fiorentina-Star Jakub Blaszczykowski hat seine aktive Karriere als Fußballer am Donnerstag für beendet erklärt.

Der 37-Jährige, mit 109 Länderspielen die Nummer zwei im polnischen Ranking hinter Robert Lewandowski (142), spielte zuletzt in der zweiten polnischen Liga für Wisla Krakau.


Mit Dortmund gewann „Kuba“ zweimal die deutsche Meisterschaft und stand 2013 im Champions-League-Finale. Von 2007 bis 2016 spielte er für den BVB, später war er auch für Fiorentina in der Serie A aktiv.

Aus dem Nationalteam wurde Blaszczykowski im vergangenen Juni im Testspiel gegen Deutschland verabschiedet.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Vervollständigen sie Ihre Profil-Angaben, um Kommentare zu schreiben.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH