a Fußball

Alexis Sánchez und Lars Stindl (Foto: FB)

Confed Cup: In der Deutschland-Gruppe bleibt noch alles offen

Beim Confed Cup in Russland standen am Donnerstag zwei Begegnungen der Gruppe B auf dem Programm. Sowohl Kamerun und Australien als auch Deutschland und Chile trennten sich mit einem 1:1-Remis. SportNews hat den aktualisierten Spielplan nach dem zweiten Spieltag.

Kamerun und Australien haben mit dem 1:1-Unentschiedenam Donnerstagnachmittag die Chance auf ein mögliches Halbfinale gewahrt. In St. Petersburg zeigte Australien den stärkeren Kampfgeist, während sich Kamerun technisch und individuell stärkergab. Kurz vor der Pause brachte sich der Afrikameister mit André-Frank Zambo in Führung. Den Ausgleichstreffer für Australien erzielte dann in der 60. der Kapitän Mark Milligan per Elfmeter.

Das Spitzenspiel der Gruppe B zwischen Deutschland und Chile endeteebenfalls mit 1:1. Gleich in der 6. geriet die deutsche Elf in der Kasan-Arena in Rückstand. Der Stürmer von ArsenalAlexis Sanchez holtesich nach einem Fehlpass von Mustafi das Leder, das er eiskalt in die Maschen zimmerte. In der 41. Minute glich dann der GladbacherLars Stindl aus. Am Sonntag werdenDeutschland und Chile (beide 4 Punkte) jeweils auf Kamerun und Australien (beide 1 Punkt)treffen.

Am Samstag werden die Teams aus der Gruppe A ihr letztes Gruppenspiel bestreiten. Das Gastgeberland Russland könnte dabei Mexiko mit einem Sieg überholen und somit als Halbfinalist feststehen. Cristiano Ronaldo & Co. treffen auf Schlusslicht Neuseeland. Die "All Whites" bleiben nach der zweiten Niederlage gegen Mexiko (1:2) ohne Punkteund können somit nicht mehr mit dem Aufstieg in die nächste Runde rechnen.


Der 2. Spieltag beim Confederations Cup 2017 in Russland:


Donnerstag, 22. Juni

Kamerun - Australien 1:1
1:0 André-FrankZambo (45.), 1:1 Milligan (60.)

Deutschland - Chile 1:1
0:1 Sánchez(6.), 1:1 Stindl(41.)


Mittwoch, 21. Juni

Russland - Portugal 0:1
0:1 Cristiano Ronaldo (8.)

Mexiko - Neuseeland 2:1
0:1 Wood (42.), 1:1 Raul Jimenez (54.), 2:1 Peralta (72.)


Die Tabellen:

Gruppe A
1. Portugal 4 Punkte / 2 Spiele
2. Mexiko 4 / 2
3. Russland 3 / 2
4. Neuseeland 0 / 2

Gruppe B
1. Chile 4/ 2
2. Deutschland 4/ 2
3. Kamerun 1/ 2
4. Australien 1 / 2


Die Begegnungen am Samstag, 24. Juni:


Kasan, 17 Uhr: Mexiko - Russland (live im TV: ORF 1, ARD*)
Sankt Petersburg, 17 Uhr: Neuseeland - Portugal (live im TV: SRF 2, ARD*)

*entweder MEX-RUS oder NZL-PRT


Unten als PDF der aktualisierte SportNews-Spielkalender!

Autor: sportnews