a Fußball

Katja Schroffenegger (Nummer 22) vor dem Anpfiff

Cyprus Cup: Italien (mit Schroffenegger) verliert gegen Schottland

Die italienische Frauenfußball-Nationalmannschaft hat am Montagnachmittag zum Abschluss der Vorrunde eine 1:2-Niederlage gegen Schottland kassiert. Katja Schroffenegger aus Karneid durfte erstmals bei diesem Turnier spielen und stand 90 Minuten zwischen den Pfosten.

Nach der 2:4-Niederlage zum Auftakt gegen England und dem 2:0-Sieg im darauffolgenden Match gegen Neuseeland bezogen die „Azzurre“ am Montag eine knappe 1:2-Niederlage gegen die Schottinnen. Für Schroffenegger war es der erste Einsatz mit der Nationalmannschaft nach einer langen Verletzungspause. "Trotz der Niederlage war es eine super Erfahrung und ich bin mit meiner Leistung fürs Erste zufrieden", sagte die Südtirolerin, die in der Bundesliga bei Jena unter Vertrag steht.

Das Turnier auf Zypern endet am Mittwoch mit den Platzierungsspielen.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210