a Fussball

Das Drusus Stadion ist Austragungsort des diesjährigen Pokalfinals

Das Pokalfinale wird im Drusus Stadion ausgetragen

Am Samstag, 6. Dezember werden Virtus Don Bosco und St. Georgen den Pokalsieger der Südtiroler Ober- und Landesligaklubs ermitteln. Das Endspiel zwischen der Cortese-Elf und den Morini-Schützlingen beginnt um 14.30 Uhr und wird im Drusus Stadion ausgetragen.

Das Südtiroler Landeskomitee des italienischen Fußballverbandes (FIGC) hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass das Endspiel im Bozner Stadion in der Triester-Straße ausgetragen wird. Mit Virtus Don Bosco und St. Georgen stehen sich zwei Teams gegenüber, die auch in der Meisterschaft den Ton angeben und den Aufstieg in die Serie D angepeilt haben.

Im vergangenen Jahr holte sich St. Georgen den Pokalsieg, in dem die Pusterer in der Bozner Sportzone Pfarrhof St. Martin mit 3:2 schlugen. Das Goldtor erzielte Jack Degasperi in der Verlängerung.

Der diesjährige Sieger bekommt es im Finale auf regionaler Ebene mit Calciochiese zu tun. Diese Partie findet eine Woche später am Samstag, 13. Dezember statt.

Autor: sportnews