a Fußball

Diego Armando Maradona ist auch nach seinem Tod eine Kultfigur geblieben.

Das warnende Beispiel Maradona

Die Gedanken eilen einer Spitze immer voraus. Das lässt sich auch nicht abstellen, denn Ideen fliegen nicht zu, sondern müssen erarbeitet werden. Aber manchmal, stellt unser Kolumnist Sigi Heinrich fest, übernimmt eine spontane Eingebung das Geschehen am Laptop. So wie die Dokumentation über Diego Maradona.

Es war kein so guter Tag. Irgendwie, was ja manchmal vorkommt. Dabei war nicht das Wetter schuld. Aber die Details sind nicht wichtig. Auf jeden Fall sollte an diesem Abend noch irgendein Fernsehprogramm in den Schlaf führen. Beim Zappen, der oft ziemlich vergebenen Suche nach guten Inhalten, blieb ich dann bei 3Sat hängen. Nicht zum ersten Mal. Und sah Diego Maradona. Da hat unsereiner als Sportjournalist keine große Wahl. Weg mit der Fernbedienung. Was dann passierte, kommt selten vor.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH