a Fußball

Radoslav Kirilov im Duell mit zwei Cremonese-Spielern (Fotos: Armin Huber) Alessandro Furlan FCS-Coach Giovanni Stroppa

Der FC Südtirol kann im Drusus-Stadion nicht mehr gewinnen

Auch im sechsten Heimspiel der Saison blieb dem FCS der zweite Erfolg vor eigenem Publikum verwehrt. Die Weiß-Roten trennten sich gegen Cemonese mit 1:1 und verpassten es, den Abstand auf die Playoff-Plätze entscheidend zu reduzieren.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210