a 1. Bundesliga

Nicht zufrieden: Lucien Favre © SID / SASCHA SCHUERMANN

Favre bekümmert: „Wir haben noch viel Arbeit vor uns“

Keine Tore, aber viel Arbeit - für Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre war das 0:0 bei Hannover 96 zumindest ein Remis der aufschlussreichen Art.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210