a 1. Bundesliga

Marco Reus (rechts) ist mit Dortmund in Topform, bei Javi Martinez und den Bayern kriselt es. © APA/afp / CHRISTOF STACHE

Flutlicht an für den deutschen „Clasico“

Nach jahrelanger Dominanz scheint die Vormachtstellung des FC Bayern im deutschen Fußball zum ersten Mal nach langer Zeit zu wackeln: Borussia Dortmund geht nach sechs Jahren wieder einmal als Tabellenführer in den Deutschen „Clasico“. Deshalb ist die Vorfreude auf ein Bundesligaspiel (Samstag 18.30 Uhr) schon lange nicht mehr so groß.

Autor: david.lechthaler

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210