a 1. Bundesliga

Uli Hoeneß schließt Transfers für 200 Millionen Euro aus © PIXATHLON/SID

Hoeneß schließt Transfers für 200 Millionen aus

Unter dem Präsidenten Uli Hoeneß wird der deutsche Fußball-Rekordmeister Bayern München auf dem Transfermarkt Vernunft walten lassen.

„So lange wir verantwortlich sind, kann ich verrückte Dinge wie 200 Millionen Euro Ablöse ausschließen“, sagte der 66-Jährige bei einer CSU-Veranstaltung in Bad Wiessee.

Hoeneß kann sich aber durchaus „einen Transfer für 50, 60 oder 80 Millionen“ vorstellen, „wenn wir auf einer Position Probleme sehen“. Das werde aber die Ausnahme bleiben, so Hoeneß.

Autor: sid/am